Multifokale Kontaktlinsen

Schränkt Sie Ihre Gleit­sicht­brille oder Lese­brille ein? Sicher­lich haben auch Sie sich schon ein­mal gefragt, ob es dazu Alter­na­ti­ven gibt.

Moderne Kon­takt­lin­sen kor­ri­gie­ren Ihre Fehl­sich­tig­keit in der Ferne und der Nähe.
Übri­gens ohne die von der Gleit­sicht­brille bekann­ten Schau­ke­lef­fekte. Sie kön­nen sogar wie­der im Lie­gen Fern­se­hen und über Kopf eine Lampe instal­lie­ren. Neu­ar­tige Kon­takt­lin­sen­ma­te­ria­lien ermög­li­chen einen sehr guten Tra­ge­kom­fort, lange täg­li­che Tra­ge­zei­ten und sind ein­fach zu pflegen.

Die Augen eines Men­schen sind ein­zig­ar­tig und indi­vi­du­ell. Des­halb ist eine inten­sive Bera­tung und per­fekte Anpas­sung so wich­tig, um den Wunsch nach Kon­takt­lin­sen beden­ken­los wahr wer­den zu las­sen. Ihr Kon­takt­lin­senspe­zia­list im Kon­takt­lin­sen­in­sti­tut Schil­der­gasse sam­melt alle Daten, die für Sie zum erfolg­rei­chen Tra­gen von Kon­takt­lin­sen wich­tig sind.

Werte, wie zum Bei­spiel für Bril­len­glä­ser, sind erst der Anfang. Das Auge wird berührungs-​​und schmerz­frei beur­teilt hin­sicht­lich ver­schie­dens­ter Fak­to­ren, wie zum Bei­spiel Tränenmenge-​​ und Zusam­men­set­zung, even­tu­elle Reiz­zu­stände oder Ver­let­zun­gen, usw. Mit­hilfe eines moder­nen opti­schen com­pu­ter­ge­stütz­ten Ver­fah­rens wird das indi­vi­du­elle Ober­flä­chen­pro­fil Ihrer Horn­häute an über 20.000 Punk­ten pro Auge ermit­telt. Die Mes­sung geschieht in Sekun­den­schnelle und ist für das Auge abso­lut reizfrei.

Auf­grund aller gewon­ne­nen Daten wer­den die ers­ten Kon­takt­lin­sen spe­zi­ell für Sie ermit­telt. Nach der Her­stel­lung wer­den Sie zum nächs­ten Ter­min ein­ge­la­den. Dann erle­ben Sie natür­li­ches Sehen auf eine neue Art…